Chronik

Judoabteilung im TSV-Hirschaid – eine Sportart mit langer Tradition

 Bereits 1882 wurde in Japan Judo durch den Begründer Professor Dr. Jigoro Kano eingeführt. Wörtlich übersetzt bedeutet Judo „sanfter Weg“ und ist eine japanische Kampfsportart deren Motto „Siegen durch Nachgeben“ ist. Kennzeichnung der Judotechniken sind Würfe, Halte- und Würgetechniken sowie Armhebel.

Weiterlesen: Chronik

Trainer gestern und heute

Judotrainer im TSV Hirschaid

von links nach rechts:

Thomas Fleischmann, Eberhard Stangl, Christian Ohlmann, Raymund Fleischmann, Christian Distler

Mittagsmenü

 

Sonntag 19.11.17

Schweinebraten mit Wirsing und Klößen

Sauerbraten mit Blaukraut und Klößen

Hackbraten mit Karttoffelpüree

Gänsebrustfilet mit Wirsing und Klößen

Schnitzel mit Kartoffelsalat und gemischtem Salat

Für die Kleinen: Kloß m. Soße, Kloß m. Soße u. Gemüse

 

Sonntag 26.11.17

Schweinekrustenbraten mit Wirsing und Klößen

Spießbraten mit Wirsing und Klößen

Rouladen mit Blaukraut und Klößen

Rinderschmorbraten mit Blaukraut und Klößen

Schnitzel mit Kartoffelsalat und gemischtem Salat

Semmelklöße in Rahmchampignonsoße mit gemischtem Salat

Für die Kleinen: Kloß m. Soße, Kloß m. Soße u. Gemüse

 

"Gut bürgerlich, lecker, regional und preiswert" Wir sehen uns also zum gemütlichen

Speisen im Vereinslokal in der Alleestr. 2 in Hirschaid?