Jahresbericht 2016 Schwimmabteilung

Die Schwimmabteilung steht auf sicheren Beinen, auch wenn wir keine großen Wettkämpfe bestreiten. Die Freude am Schwimmen ist offenbar ungebrochen. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Erlernen der 4 Schwimmtechniken (Brust, Kraul, Rücken, Schmetterling). Doch auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen. So ist jeder Samstag vor einem Ferienbeginn fest gebucht als Aquaball-Turnier. Aktuell schwimmen bei uns etwa 40 Kinder und Jugendliche, wobei das Durchschnittsalter doch eher in Richtung der Kinder tendiert. Kein Wunder, das Aufstehen Samstag früh fällt in jüngeren Jahren doch deutlich leichter.

 

Betreut und angeleitet werden die Schwimmerinnen und Schwimmer von Chefübungsleiter Stefan Renner, allerdings mit bester Unterstützung durch Abteilungsleiter Dieter Arneth und dem schwimmenden Veterinär Bernhard Hauser. Damit nicht genug: auch einige unserer Jugendlichen greifen uns ab und zu unter die Arme. Melissa Arneth, Flo Hauser, Kathrin Gumbrecht und Jana van Elk sammeln hier erste Erfahrungen auf der „anderen Seite“.

 B2016 Bild1

 

Unsere Aktivitäten im vergangenen Jahr:

Beim 24-Stunden-Schwimmen der DLRG am 8. April konnten wir zum sage und schreibe siebten Mal in Folge den Siegerpokal für schwimmsporttreibende Vereine in Empfang nehmen.

 

Unser einziger Wettkampf im Jahr, das KJR-Schwimmfest, war auch wieder sehr erfolgreich. In den Disziplinen 50m Freistil, 50m Brust und den 4 x 50m-Staffeln fischten unsere Teilnehmer 10x Gold ( Demira Pandey, Florian Hauser, Jana van Elk, Jonas Bauer, Kevin Bock, Kilian Arneth, Maja Lohneis, Marco Baumgärtner, Michael Bauer, Patricia Lohneis), 11x Silber (Alina Arneth, Anna Fiedler, Bernhard Hauser, Celine Amft, Dieter Arneth, Franziska Neundörfer, Kristin Neundörfer, Lisa Kaden, Nina Reichelt, Sandro Kaden, Stefan Renner) und 5x Bronze (Jaro van Elk, Katrin Gumbrecht, Marc Amft, Melissa Arneth, Silvan Denzler) aus dem Becken.

 B2016 Bild2

 

Und auch die Eltern zeigen, was sie können. Und zwar im Dezember bei unserem traditionellen Familienpokalschwimmen. Hier werden Staffeln aus 3 Familienmitgliedern gebildet, die über 3 x 25 m um höhere Ehren kämpfen.

B2016 Bild3

Die Gewinner diesmal:

Gruppe A: „Die Baumis“ (Marco, Christian und Andi Baumgärtner

Gruppe B: „Die rennenden Elche“ (Jana + Jaro van Elk, Stefan Renner)

Gruppe C: „Die B-Leute“ (Jonas + Michael Bauer, Marco Baumgärtner)

 B2016 Bild4

 

Anstelle einer Weihnachtsfeier veranstalten wir seit einigen Jahren eine Jahresanfangsfeier. Diese startet nachmittags im Eisstadion Höchstadt und geht weiter im TSV-Sportheim mit einem gemütlichen Abend.

 

Für das weitere Jahr wünschen wir allen Sportlern sowie der Vorstandschaft des TSV Erfolg und Gesundheit. Auch bedanken wir uns beim Schwimmbadpersonal für die reibungslose Zusammenarbeit.

 

 

 

Mittagsmenü

 

 

Donnerstag 21.09.17 ab 17°°

 

Krautwickel mit Kartoffelbrei

Paprikaschnitzel mit Pommes u. gem. Salat,

Fleischküchla m. Kartoffelbrei

 

 

Sonntag 24.09.17

 

Krustenbraten mit Kloß u. Wirsing

Sauerbraten mit Kloß u. Blaukraut

Roulade mit Kloß u. Blaukraut

Rinderrahmbraten mit Kloß u. Wirsing

Putenbraten mit Kloß u. Wirsing

Schnitzel mit Kartoffelsalat u. gem. Salat

Zanderfilet mit Kartoffelsalat u. gem. Salat

 

Donnerstag 28.09.17 ab 17°°

 

Gyros mit Pommes u. Salat

Schnitzel mit Kartoffelsalat u. gem. Salat

Zanderfilet mit Kartoffelsalat u. gem. Salat

Gulasch m. Nudeln u. gem. Salat

 

Ein großer Dank an unsere Gäste….

Nach über 10 Jahren Dienst in der Sportheimküche verabschiedet sich Gunda in den wohlverdienten Ruhestand. Mit ihr beenden auch ihre eifrigen Mitarbeiter in der Küche und im Service ihre ehrenamtliche Tätigkeit. Durch deren Engagement ist ein gutes wirtschaftliches Ergebnis erzielt worden, das auch zur jüngsten Renovierung des Sportheims einen wesentlichen Beitrag beigesteuert hat. Das gesamte Sportheimteam dankt allen Gästen für die langjährige Treue verbunden mit dem Wunsch, die Gaststätte unter dem neuen Koch und neuen Wirtschaftsteam auch weiterhin so rege zu besuchen. Herzlichen Dank für die vielen Besuche im Sportheim, das Verständnis, wenn`s mal etwas länger dauerte, und so manches ausgesprochene große Lob. 

Gunda u. Noldi, Elfriede u. Jürgen, Ingrid u. Helmut, Michael, Otto und Hermann

 

Am 1. Oktober geht`s mit dem neuen Koch und neuer vielfältiger Speisekarte weiter!

Verbinden Sie doch das Kulinarische mit dem Sportlichen und nutzen den Feiertag am 3. Oktober für ein gemütliches Essen im Sportheim mit anschließendem Besuch des Heimspiels des TSV Hirschaid gegen den TSV Schlüsselfeld!

 

Sonntag 01.10.17

 

Leberklößchensuppe

Sauerbraten m. Blaukraut u. Kloß

Rinderbrust in Meerrettichsoße u. Preißelbeeren u. Kloß

Schweinekammbraten m. Wirsing u. Kloß,

Schäuferla m. Wirsing u. Kloß,

Lachsfilet in Senf-Dill-Soße auf Blattspinat u. Kartoffeln.                                              

Panna Cotta auf Beerenfruch                                                                                                 

Für die Kleinen: Kloß m. Soße, Kloß m. Soße u. Gemüse

 

Dienstag 03.10.17

 

Kürbissuppe

Schweinekrustenbraten m. Wirsing u. Kloß

Schweinebraten m. Wirsing u. Kloß

Rinderroulade m. Blaukraut u. Kloß      

Frische Pfifferlinge m. Semmelkloß u. Feldsalat

Frische Forelle Müllerin m. zerlassener Butter, Petersilienkartoffeln u. gem. Salat

Mascarpone-Himbeer-Quark

Für die Kleinen: Kloß m. Soße, Kloß m. Soße u. Gemüse

 

Sonntag 08.10.17

 

Griesklößchensuppe

Rinderschmorbraten m. Blaukraut u. Kloß

Schweinekrustenbraten m. Wirsing u. Kloß

Putenrollbraten m. Kohlrabigemüse u. Kloß

frische Pfifferlinge m. Semmelkloß u. Feldsalat

Schweinemedaillons auf Rahmpfifferling, Röstitaler u. gem. Salat,

Lachs-Spinat-Lasagne m. gem. Salat

Bayerische Creme m. frischen Früchten.                    

Für die Kleinen: Kloß m. Soße, Kloß m. Soße u. Gemüse

 

Sonntag 15.10.17

Tomatencremesuppe

Schäuferla m. Sauerkraut u. Kloß

Schweinekammbraten m. Wirsing u. Kloß

Sauerbraten m. Blaukraut u. Kloß

Wildschweingulasch m. Blaukraut u. Semmelkloß

Schnitzel „Wiener Art“ m. Kartoffelsalat u. gem. Salat

Alaska Seelachsfilet in Dillsoße auf Blattspinat u. Süßkartoffelpüree

Frischer Obstsalat m. Eis                                                    

Für die Kleinen: Kloß m. Soße, Kloß m. Soße u. Gemüse

 

Sonntag 22.10.17

 

Leberklößchensuppe

Knuspriger Schweinebauch m. Sauerkraut u. Kloß

Schweineroulade m. Blaukraut u. Kloß

Ochsenbrust in Meerrettichsoße, Preißelbeeren u. Kloß

Entenbrustfilet in Orangen-Sahnesoße m. Wirsing u. Kloß

Frische Forelle „blau“ mit zerlassener Butter, Petersilienkartoffeln u. gem. Salat

Tiramisu   

Für die Kleinen: Kloß m. Soße, Kloß m. Soße u. Gemüse

 

Sonntag 29.10.17

Hochzeitssuppe

Schäuferla m. Wirsing u. Kloß

Rinderrahmbraten m. Blaukraut u. Kloß

Spanferkelrollbraten m. Wirsing u. Kloß

Rehkeulenbraten m. Blaukraut u. Spätzle

Wildlachsfilet auf Ratatouillegemüse u. Süßkartoffelpüree

Walnusseis Parfait m. heißen Pflaumen

Für die Kleinen: Kloß m. Soße, Kloß m. Soße u. Gemüse

 

 

"Gut bürgerlich, lecker und preiswert"
Wir sehen uns also zum gemütlichen Speisen im Vereinslokal in der Alleestr. 2 in Hirschaid?