F1 auf Erfolgskurs

F1-Auf Erfolgskurs

 

Im September begann die Saison für unsere F1. Dabei wurden die Kinder aus zwei verschiedenen Gruppen neu zusammen gemischt. Auch der Trainer Enrico Weise und Co-Trainer Matthew Back waren ein neu gemischtes Duo, dass sich auf Anhieb gut verstand.

Die Herbstrunde absolvierte unsere F1 mit einem hervorragenden Ergebnis. Alle Spiele der Herbstrunde konnten gewonnen werden und somit wurde die F1 Herbstmeister mit einem Torverhältnis von 43:7 Toren. Zu den Spielern gehörten: Sinan, Noah, Paul, David K., David M., Ryan, Tobias, Ben F., Oliver, Luke, Philipp, Aris und Ben L.

 

20171015 103140

 

Am 25.11.17 ging es dann für einen Teil unseres Teams zum 1. Hallenturnier. Kurzfristig musste unser Torwart wegen Krankheit absagen, somit ging unser Feldspieler Noah ins Tor. An diesem Turnier waren 20 Mannschaften vertreten. In den Spielen der Vorrunde konnten unsere Jungs mit 4 Siegen Gruppenerster werden und qualifizierten sich somit für einen Platz im Viertelfinale. Auch hier gelang den Jungs ein Sieg, womit dem Einzug ins Halbfinale nichts mehr im Wege stand. Dort war das Spiel sehr ausgeglichen und ein 7-Meter Schießen musste die Entscheidung bringen. Hierbei war es unser Torwart Noah, der Schüsse der gegnerischen Mannschaft hielt und seinen entscheidenden 7 Meter perfekt ins Tor beförderte. Ganz überraschend und unerwartet stand unsere F1 plötzlich als Finalist fest. Hier trafen sie dann auf die Mannschaft von Schweinfurt 05, welche das Finale mit meist 2-stelligen Siegen sowie ohne Gegentor erreichten. Das Finale zeigt schöne Spielzüge von beiden Mannschaften und am Ende musste sich unsere F1 mit 2:5 geschlagen geben, bescherte aber den Gegnern 2 Gegentore. An diesem Tag waren für die F1 Noah, Paul, Ryan, David K., David M., Philipp, Oliver, und Luke dabei.

 

20171209 150747

 

Das Nikolausturnier in Hirschaid am 09.12.2017 war dann das 2. Hallenturnier für unsere Jungs. Auch hier zeigten die Jungs ihr Können und gewannen alle ihre Gruppenspiele. Das nächste Spiel blieb bis zum Schluss spannend und konnte erst in einem 7-Meter-Schießen zu unseren Gunsten entschieden werden. Auch das letzte Match des Turniers konnten unsere Jungs wiederum im 7-Meter Schießen für sich entscheiden, was natürlich vor heimischer Kulisse stark bejubelt wurde.

Im Februar 2018 stehen jetzt noch 3 weitere Hallenturniere (mit starken Gegnern wie Greuther Fürth, Eintracht Bamberg, usw.) für unsere F1 an, bevor es dann im März in die Rückrunde geht.

 

20171125 134925

 

Wir gratulieren dem Team sowie den Trainern und wünschen viel Erfolg für die weiteren Spiele.

Mittagsmenü

 

 

Leider können wir bis auf Weiteres keinen Mittagstisch anbieten. Wir bedauern dies sehr und bedanken uns auf diesem Wege herzlich bei unseren Stammkunden.