Kreispokalfinale Kreis Bamberg/Bayreuth

Nerven wie Drahtseil

 

Von 87 gestarteten Teams wurden 7 von 8 Spielen gewonnen. In der Vorrunde des erstmals stattfindenden „Final Four“ Finales hatte unsere Mannschaft ein schweres Los und den Favoriten Eintracht Bamberg zum Gegner. Leider verlor die Mannschaft 4:0 gegen den Sieger FC Eintracht Bamberg.

 

Beim Spiel um Platz 3 konnte das Team von Manuel Scholz und Matthew Back im 8-Meter-Schießen gegen BSC Bayreuth Saas mit 6:5 Toren punkten. Alle Schützen hatten ihren Elfmeter verwandelt. Unser Torwart, Niklas Göller, der gleichzeitig zum besten Torwart des Turnieres gewählt wurde, konnte einen Elfmeter halten und dem Team zum Sieg verhelfen.

 

Herzlichen Glückwunsch zu einem hervorragenden Platz 3!!!

 

KreipokalE1

Hinten stehend von links: Bürgermeister Klaus Homann, Trainer Manuel Scholz und Matthew Back

Mitte von links: Sebastian Storchmeier, Eli Back, René Scholz, Marc Menzel, Felix Hofmann

Unten von links: Sebastian Hahn, Maurice Bähr, Ben Oschätzky

Liegend: Torwart Niklas Göller

 

Ein besonderes Dankeschön geht an unseren Nachbarn Eintracht Erlach für das sehr gut organisierte Turnier.