Jahresbericht 2017

Leichtathletik Hirschaid

 

FotoLA

Jugendgruppe unseres Trainers Franz Kupfer von oben links nach unten rechts: Marius Wicht, Adrian Janker, Lena Wiemann, Lena Göller, Louisa Rittmaier, Hanna Söhnlein, Hannah Kamm, Paul Kaiser, Simon Walz, Hanna Schöbinger, Marie Schuster, Dana Gräf, Carolin Harrer, Lina Safi.

Es fehlen: Christin Böhm, Julia Degen, Celine Dotterweich, Annika Hettmer.

 

Unsere Sportlerinnen waren auch in 2017 wieder auf einigen Wettkämpfen ver-treten und es konnten gute Leistungen erzielt werden.

Bei den oberfränkischen Meisterschaften im Blockwettkampf Blockwurf erreichte Marius Wicht (M15) den zweiten Platz.

 

Marius

 

Als Mitglied der 4x100m-Staffel männl. Jugend U16 konnte Marius mit seinen Staffelkollegen der LG Bamberg den oberfränkischen Meistertitel nach Hause holen.

 

Annika Hettmer (W14) wurde oberfränkische Meisterin im Diskuswurf und dritte im 80m-Hürdenlauf. In der Disziplin Weitsprung konnte Sie mit 4,10m eine neue persönliche Bestleistung erzielen.

 

FotoAnnika

 

Lena Göller (WU18) konnte leider erst im Winter in das Training einsteigen. Trotz der fehlenden Trainingsmonate belegte sie bei den oberfränkischen Meisterschaften Platz 2 im Diskuswurf und Platz 4 im 100m-Lauf.

 

FotoLena

 

Adrian Janker (M15) lief in seinem Wettkampf mit 12,52 Sekunden über die 100 m eine gute Zeit.

 

FotoAdrian

 

Hannah Kamm (W13) erzielte mit 11,30 sec im 75m-Lauf und 4,31m im Weitsprung neue persönliche Bestleistungen.

 

FotoHannah

 

Bei Louisa Rittmaier (WU18) zeigte nach längerer Wettkampfpause die Formkurve wieder nach oben.

 

FotoLouisa

Mit ihren herausragenden Leistungen sind auch immer Leichtathleten des TSV bei der Sporlterehrung des Marktes Hirschaid vertreten. Darauf können wir zu Recht stolz sein.

 

ManuElke

 

Manuela Förtsch - Kennern auch bekannt als Manuela Lodes, die mit 1,72 m im Hochsprung als Zweite der ewigen Bamberger Bestenliste der Frauen verewigt ist - hat nach langjähriger Tätigkeit ihre Trainerlaufbahn aus persönlichen Gründen beendet. Sie hinterlässt eine große Lücke an Erfahrung, hat sich aber bereit erklärt, bei Notfällen auszuhelfen.

 

Unsere Schüler-Trainingsgruppe, trainiert von Stefan Renner, wäre noch aufnahmefähig.

 

Die Sechs- bis Elfjährigen sind mit Begeisterung dabei, wenn sie sich bei Spiel und Spaß kletternd, Hindernisse überwindend, Seile schwingend, rennend, springend oder werfend austoben können.

 

Dem TSV und allen seinen Mitgliedern wünschen wir weiterhin alles Gute

 

Franz Kupfer, Stefan Renner, Christine Zenk (Trainer/in)

Elke Eberl (Abteilungsleiterin)

Ansprechpartner

Ansprechpartnner

Abteilungsleiterin Elke Eberl, Hirschaid, Mobil 0151 750 27965

Trainingsangebote

                                                                                         

 

LAUFEN – SPRINGEN – WERFEN

 

Die Leichtathletik bedient die seit Urzeiten natürlichen und grundlegenden menschlichen Bewegungsabläufe Laufen, Springen, Werfen. Mit dem Motto "Schneller-Höher-Weiter" bildet sie mit ihren Disziplinen das Herzstück der Olympischen Spiele.

Wir haben es uns auf die Fahnen geschrieben, die Kinder und Jugendlichen altersgerecht auf die verschiedenen Disziplinen Lauf, Sprint, Hürdensprint, Weit-, Hoch- und Dreisprung, Kugelstoß, Diskus- und Speerwurf hinzuführen. Steht in der Kinderleichtathletik der Spaß an der Bewegung im Vordergrund, bietet das anschließende Grundlagentraining das Erlernen und Vervollkommnen leichtathletischer Grundfertigkeiten. Diese können bei verschiedenen Wettkämpfen auf Kreis- und Bezirksebene, bei entsprechenden Leistungen auch höherklassig, gemessen werden.

 

Unsere Trainingszeiten ab Oktober:

 

Für Schüler/innen von 6 – 10 Jahren - Kinderleichtathletik

donnerstags, 18.00 – 19.30 Uhr, RegnitzArena Halle 1 bei Stefan Renner

 

Für Schüler/innen, Jugendliche ab 11 Jahren - Grundlagentraining

montags, 18.30 – 20.00 Uhr, RegnitzaArena Halle 3 bei Franz Kupfer

dienstags, 18.00 – 20.00 Uhr, RegnitzArena Halle 2+3 bei Manuela Förtsch

freitags, 17.00 – 18.30 Uhr im Stadion des TSV, Alleestraße, bei Franz Kupfer

 

Fitnesstraining für Frauen und Männer

Ab Donnerstag, 6. Oktober beginnt wieder das Fitnesstraining Es handelt sich dabei um eine bunte Mischung aus Zirkeltraining, diversen Workouts, Core Training und vielem mehr. Die Stunden bauen nicht aufeinander auf.

Ein Kurs umfasst 10 Abende.

Die Kosten liegen für Nichtmitglieder des TSV Hirschaid bei 30 €, Mitglieder des TSV Hirschaid zahlen 10 € Aktivenbeitrag.

Regnitzarena Halle 2 von 19.00 - 20.30 Uhr bei Christine Zenk

 

Lauftraining für Hobbyläufer und solche, die es werden wollen

Treffpunkt jeweils mittwochs ab 5. Okt. um 18 Uhr am Parkplatz vor dem TSV Sportlerheim mit Herrn Grellner

 

Rückfragen gerne an Abteilungsleiterin Elke Eberl, Mobil: 0151 750 27965, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                                                                                       

Mittagsmenü

Speisenkarte:

 

Donnerstag, 24.05.2018

XXL-Currywurst mit Pommes Frites

Schnitzel mit Pommes Frites

Cordon Bleu mit Pommes Frites

 

Sonntag, 27.05.2018

Sauerbraten mit Blaukraut und Kloß

Haxen mit Pfeffersoße, Sauerkraut und Kloß

Roulade mit Blaukraut und Kloß

Gänsebrust mit Blaukraut und Kloß

Spargel und Kartoffel mit Sauce Hollandaise

Schnitzel mit Kartoffelsalat

Für unsere Kleinen: Kloß mit Soße und/oder Gemüse

 

Tischreservierungen unter:

Georg Dürr Tel. 0151-54802742

oder per e-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hinweis:

Wir sind weiterhin auf der Suche nach Küchenhilfen und Bedienungen auf geringfügiger Basis. Bei Interesse bitte melden bei unserem 1. Vorstand Franz Berry unter 0151-44067137.

 

 

"Gut bürgerlich, lecker, regional und frisch". Wir sehen uns also zum gemütlichen Speisen im Vereinslokal in der Alleestr. 2 in Hirschaid?