Jahresbericht 2009

1 Jahr danach: Judoabteilung TSV Hirschaid im Jahr 2009

Vor gut einem Jahr haben mein langjähriger Judopartner Christian Ohlmann und ich das Judotraining in der Jahnturnhalle von Raymund und Eberhard übernommen.

Nach einiger „Einarbeitungszeit“ hielten wir kurz vor den Pfingstferien unsere erste Gürtelprüfung in Hirschaid mit dem Prüfergespann Raymund Fleischmann und Günter Hoch ab. Hierbei mussten 11 unserer Judokas Ihr erlerntes Können unter Beweis stellen. Dies war nicht nur für unsere jungen Judokas, sondern auch für das neue Trainergespann eine aufregende Erfahrung. Doch alle haben gezeigt, dass die schweißtreibende Arbeit der vergan-gen Wochen nicht umsonst war und so konnte die Prüfung mit einem guten Niveau durchgeführt und den Judokas Ihre neue Gürtelfarbe (Kyu-Grad) überreicht werden.

Fast schon als Trainer-Routiniers haben wir dann im Dezember mit „unseren Kin­dern“ gleich eine 2te Prüfung in Forchheim abgehalten. Auch hierbei konnten sich die Prüflinge durch Ihre gute Leistung selbst belohnen womit es auf unserer Judomatte wieder etwas bunter geworden ist.

Herzlichen Glückwunsch

Mit aktuell ~ 20 Kindern/Jugendlichen auf der Matte findet das Training, jeden Donnerstag (außer in den Schulferien) von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr in der Jahnturnhalle, statt.

Da Judo einerseits die körperlichen Fähigkeiten des Menschen wie Bewegungs­gefühl, den Gleichgewichtssinn und die Muskulatur, andererseits aber auch die geistigen Fähigkeiten wie Selbstdisziplin, Respekt, Konzentration fördert, ist es be­reits für Kinder (ab 7 Jahren) bis hin ins hohe Alter konzipiert.

Wer also Judo einmal „ausprobieren“ will ist gerne bei uns auf der Matte willkommen.

An dieser Stelle herzlichen Dank an „unsere Kinder“ und deren Eltern für das entgegen gebrachte Vertrauen in das neue Trainergespann und für die begeisterte Trainingsbeteilung, die ein überleben der Judoabteilung TSV Hirschaid möglich gemacht hat.

Trainerteam

Christian Distler und Christian Ohlmann

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder 0171 / 23 24 307

Mittagsmenü

 

 

Leider können wir bis auf Weiteres keinen Mittagstisch anbieten. Wir bedauern dies sehr und bedanken uns auf diesem Wege herzlich bei unseren Stammkunden.