Erlös kommt Kindern zugute

Erlös kommt Kindern zugute

Am 5. und 6.12.2015 fand das alljährliche und schon zu einer schönen Tradition gewordene XXXL-Nikolausturnier des TSV Hirschaid in der Regnitzarena statt. An beiden Wettkampftagen hat der Verein eine große Tombola mit vielen tollen Preisen angeboten.

Den Erlös der Verlosung wollte der TSV einer Einrichtung spenden, die Kinder unterstützt. Unsere Wahl ist dabei auf die Caritas Wohngruppen in Hirschaid gefallen. Günter Raudner, Geschäfts-führer von XXXL NEUBERT, hat die Spende um weitere 1000 EUR erhöht.

Wir freuen uns sehr, dass wir im Beisein von Herrn Raudner am 16.02.2016 beide Spendenschecks mit einem Gesamtwert von stolzen 1500 EUR offiziell an Herrn Bezold von der Caritas-Jugendhilfe überreichen durften. Er gewährte uns Einblick in das Tagesgeschehen des Kinderheimes und wir sind uns sicher, dass wir den Geldbetrag einem sinnvollen Zweck zuführen konnten.

Ein besonderes DANKESCHÖN geht nochmals an XXXL Neubert und alle Sponsoren, die unsere Tombola bereichert haben. Ohne sie wäre diese Spende nicht möglich gewesen.

<span style="color: #000000; font-family: arial,helvetica,sans-serif; font-size: 8pt

Superstarsoccer beim TSV

Soccer-Superstar’s beim TSV

In den Sommerferien veranstaltete der TSV Hirschaid erstmals ein Fußballcamp in Zusammenarbeit mit der Firma SuperStarSoccer. Der Trainer Florian Wurster, ehemaliger Spieler des VFB Stuttgart, konnte hierzu im ersten Anlauf 35 Kinder vom TSV, den Nachbarvereinen Sassanfahrt, Erlach, Sambach aber auch von Eintracht Bamberg begrüßen.


 

Das Training war von Montag bis Freitag von 10-16 Uhr. Die Kinder wurden in altersgerechte Gruppen eingeteilt und von „Wursti“, Hansi und Michael abwechselnd trainiert. Neben den Übungseinheiten, die den Schwerpunkt auf Passgenauigkeit, Zweikampf, Torschuss etc. legten, fand am Mittwoch ein großes SuperStarSoccer-Turnier statt. Die Mannschaften wurden ausgelost und spannende Spiele gespielt. Freitags ist immer „Wettkampftag“. Die Kinder geben in diversen Disziplinen wie Torwandschießen, 50-Meter-Lauf, bestimmte Ziele treffen uvm. ihr Bestes. Hierfür wurden Punkte gesammelt und die Besten drei der verschiedenen Altersgruppen erhielten tolle Preise.

 

Bedanken möchten wir uns bei unserer Gunda, die uns in dieser Woche hervorragend bewirtet hat.

Nachdem die Trainer vom fußballerischen Können der Kinder sehr begeistert waren und die Veranstaltung von den Eltern und Teilnehmern sehr gelobt wurde, haben wir uns entschlossen auch in diesem Jahr ein Soccercamp zu veranstalten. Anmeldung werden gerne unter www.superstarsoccer.de entgegen genommen.

E2-Junioren - Leistung gesteigert

E2-Junioren - Leistung gesteigert, aber noch potential nach oben

Anfang der Saison wurden 36 Kinder in drei Mannschaften aufgeteilt. Das Training wurde von den Trainern der E1 und E2 für alle drei Mannschaften gleichzeitig gehalten.

Bei der E2 sind viele Spieler aus dem letzten Jahr geblieben und noch nicht altersbedingt in die D-Jugend hochgezogen worden.


 

Saisonverlauf:

SG Eintracht Erlach II

-

TSV II

8-1

TSV II

-

SG Sassanfahrt II

3-8

TSV II

-

1.FC Strullendorf II

8-2

SG Reundorf II

-

TSV II

7-3

TSV II

-

SG Trailsdorf

6-3

TSV II

-

SG Eintracht Erlach II

6-10

SG Sassanfahrt II

-

TSV II

2-5

1.FC Strullendorf II

-

TSV II

8-5

TSV II

-

SG Reundorf II

5-2

SG Trailsdorf

-

TSV II

4-6

 

Die Hinrunde wurde mit 15 Punkten und 47-54 Toren auf Platz 4 beendet. Damit ist das Trainergespann zufrieden, sieht aber noch Potential nach oben.

Für die Rückrunde, die Anfang April startet, wünschen sich die Trainer eine erfolgreiche und verletzungsfreie Zeit. Mit dem FSV Phönix Buttenheim II, der TSG Bamberg II, dem SV Wernsdorf, dem SV Waizendorf III und der SG Trailsdorf hat man interessante Gegner in der Gruppe.

Aktueller Kader:

Kilian Arneth, Dardan Avdiu, Jonas Forster, Maximilian Gebhardt, Felix Hofmann, Shayan Rahman, Fabian Stillerich, Daniel Welker, Niklas Hofmann

Komm zum TSV

Es gibt viele Vereine, aber es gibt nur einenTSV

HIRSCHAID

 

Spielst Du gerne Fußball?

Möchtest Du gerne mit anderen Kindern in Deinem Alter in einem Team spielen?

Möchtest auch Du Medaillen oder Pokale bei Turnieren gewinnen?

Dann komm zum TSV Hirschaid!

 Nehme an einem Schnuppertraining teil! Nähere Infos zu den Trainingszeiten auf dieser Homepage oder bei:

Susanne Keck Tel. 0172/1032859

Yvonne Bretterreich Tel. 0170/4662921

 

Chronik: Schülerabteilung des TSV

Bericht der Schülerabteilung des TSV Hirschaid

Der Schülerfußball wurde nach dem Zweiten Weltkrieg verhältnismäßig spät aufgenommen. Unser aktiver Fußballer und langjähriger Spieler der 1. Mannschaft, Theo Zenk, suchte nach einer neuen Herausforderung. Er gründete 1960 die Abteilung Schüler und war für das Training und die Leitung verantwortlich. Auf Anhieb erreichte sie den 2. Platz bei der Kreismeisterschaft, doch der ganz große Erfolg blieb vorerst versagt. Im Jahre 1967 kam eine 2. Schülermannschaft hinzu, und in den folgenden Jahren vergrößerte sich die SChülerabteilung.

Weiterlesen: Chronik: Schülerabteilung des TSV

Chronik der Fußballjugendabteilung

Chronik der Fußballjugend des TSV Hirschaid

Sofort nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Jugendarbeit beim TSV wieder aufgenommen, und es stellten sich erste Erfolge auf Kreisebene ein. 1958 spielte die Jugendmannschaft um die Kreismeisterschaft. In den folgenden Jahren sollte der Jugend wieder mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden, denn gute Junioren-mannschaften sind ein guter Unterbau für den Seniorenbereich. In der Generalversammlung des Vereins vom Januar 1964 konnte trotz großer Mühen und vieler Rücksprachen mit kompetenten und fähigen Sportlern kein verantwortlicher Leiter für den Jugendfußball gefunden werden. Auch der bisherige Leiter Fritz Kraus lehnte eine Fortsetzung dieser Aufgabe strikt ab. Darauf erklärte der amtierende Fachwart für den aktiven Fußball, Josef Baier, dass in einer internen Fußballabteilungsversammlung versucht werde, eine Lösung zu finden. Um diesen unwürdigen Geschehen eine Ende zu setzen, entschloss sich unser noch aktiver Fußballer Manfred Vogt, dieses scheinbar undankbare Amt zu übernehmen. Wenige Tage später erhielt er von seinem Vorgänger Fritz Kraus 14 Spielerpässe überreicht. Dies war der Anfang. Seine Vorgaben stießen auf Interesse, und schon bald fanden sich zusätzliche talentierte Jugendliche zum wöchentlichen Training ein.

Weiterlesen: Chronik der Fußballjugendabteilung

2. Mannschaft Fußballchronik

Die Chronik der 2. Mannschaft (=Reserve) des TSV Hirschaid

Neben der 1. Mannschaft kann beim TSV Hirschaid seit vielen Jahren auch eine 2. Mannschaft am Spielbetrieb teilnehmen. Sie bestritt in früheren Jahren immer das Vorspiel der 1. Mannschaft und setzte sich aus Jugend- und Seniorenspielern zusammen. Über die 2. Mannschaft wurden die Jugendspieler an die 1. Mannschaft herangeführt. Ab der Saison 1978/1979 spielte sie als aufstiegsberechtigte Mannschaft in der C-Klasse Bamberg. Die Mannschaft konnte sich zumeist im vorderen Tabellenfeld etablieren. Dabei konnte sie folgende Spitzensplatzierungen belegen:

Weiterlesen: 2. Mannschaft Fußballchronik

Mittagsmenü

Speisenkarte:

 

Donnerstag, 24.05.2018

XXL-Currywurst mit Pommes Frites

Schnitzel mit Pommes Frites

Cordon Bleu mit Pommes Frites

 

Sonntag, 27.05.2018

Sauerbraten mit Blaukraut und Kloß

Haxen mit Pfeffersoße, Sauerkraut und Kloß

Roulade mit Blaukraut und Kloß

Gänsebrust mit Blaukraut und Kloß

Spargel und Kartoffel mit Sauce Hollandaise

Schnitzel mit Kartoffelsalat

Für unsere Kleinen: Kloß mit Soße und/oder Gemüse

 

Tischreservierungen unter:

Georg Dürr Tel. 0151-54802742

oder per e-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hinweis:

Wir sind weiterhin auf der Suche nach Küchenhilfen und Bedienungen auf geringfügiger Basis. Bei Interesse bitte melden bei unserem 1. Vorstand Franz Berry unter 0151-44067137.

 

 

"Gut bürgerlich, lecker, regional und frisch". Wir sehen uns also zum gemütlichen Speisen im Vereinslokal in der Alleestr. 2 in Hirschaid?