Aktuelle Spielberichte Fußball

Spielbericht Kreisliga Bamberg:  TSV Hirschaid - SC Kemmern   3 : 0 (2 : 0)

 

Zuschauer: 230

 

Schiedsrichter: Deniz Sahbaz (Bamberg)

 

Torfolge:

 

1 : 0 Goldfarb (2.)

2 : 0 Goldfarb (25., Elfmeter)

3 : 0 Aithkins (85.)

 

Spielverlauf:

 

Bei herrlichem Wetter kontrollierte der TSV aus einer sicheren Abwehr zunächst weitestgehend diese Partie. Kurz nach Spielbeginn köpfte Goldfarb nach einer Hereingabe von Schäffler aus kurzer Distanz das 1 : 0. Kemmern kam nach einer Viertelstunde etwas besser auf, jedoch ohne entscheidende Wirkung zu erzielen. 24.: Nach einem Foul an Kopka im Gästestrafraum verwandelte Goldfarb den fälligen Strafstoß zum 2 : 0. Schäffler, D. Übelein und Goldfarb hatten danach noch in der 1. Halbzeit weitere Möglichkeiten. Sekunden vor der Pause ging ein Torabschluß von Riedl an die Latte, kurz vor der Linie konnte TSV-Keeper die Kugel festhalten. Die TSV-Abwehr geriet nur sehr selten in Gefahr, die Gästeangriffe endeten zumeist vor dem Strafraum. Mit der Einwechslung von Marong und später Aithkins kam noch mehr Schwung ins Angriffsspiel des TSV und in der 85. Min. lief der steil geschickte Aithkins über 70 m auf und davon und schloß diese Aktion mit seinem Treffer zum 3 : 0 – Endstand ab. Hirschaid bekam in der 90. Min. nach einem Foul an Hufnagel im 16-er einen weiteren Foulelfmeter zugesprochen, den Schäffler jedoch vorbeischoß.

 


 

Spielbericht Kreisklasse 3 Bamberg : TSV Hirschaid 2 - DJK Schnaid/Rothensand   3 : 2 (0 : 2)

 

Zuschauer: 100

 

Schiedsrichter: Berthold Kestel (Erlangen)

 

Torfolge:

 

0 : 1 Strachinariu (22.)

0 : 2 Kohlmann (45 + 2.)

1 : 2 Schmaus (46.)

2 : 2 P. Hoffmann (79.)

3 : 2 Sarr (90.)

 

Spielverlauf:

 

Bei bestem Wetter sahen die Zuschauer das erwartet bis zum Schlußpfiff spannende Nachbarderby. Die Spielanteile waren zunächst verteilt. In der 6. Min. wurde P. Hoffmann gerade noch vor dem Schnaider Strafraum gestoppt. Auf der Gegenseite wehrte TW Valentin einen Schuß des davor steil geschickten Ruschig zur Ecke ab. Derselbe Akteur gab in der 21. Min. erneut einen gefährlichen Schuß ab, doch auch hier konnte Valentin klären. Kurz danach flankte Ruschig herein zu Strachinariu, der zum 0 : 1 einköpfte. Die Schnaider zeigten in dieser Phase die bessere Spielanlage. 35.: Schöne Kombination über Schneider, Steinfelder und SielerGästekeeper Seeberger konnte zur Ecke abwehren. Der TSV kam nun wieder besser ins Spiel. 39.: Eine Ecke von Ruff köpfte Sieler auf die Querlatte des Schnaider Tores. Sekunden danach bekam Sieler einen guten langen Ball von Y. Hoffmann, doch auch hier konnte Seeberger klären. 43.: P. Hoffmann wird im Gästestrafraum gefoult, der den Elfmeter selbst tritt und verschießt. In der Nachspielzeit konnte Hirschaids Keeper Valentin einen langen Freistoßflankenball von Herzog nicht festhalten, Kohlmann staubte zum 0 : 2 für die Gäste ab. Energisch kam die TSV-Reserve aus der Kabine und Schmaus verkürzte Sekunden nach dem Wiederbeginn zum 1 : 2. 73.: Mönius schickte Ruschig steil, doch Keeper Valentin konnte den Gegentreffer verhindern. 6 Min. später erzielte P. Hoffmann nach Vorarbeit von Knauer den 2 : 2 – Ausgleich. In der 88. Min. wurde P. Hoffmann im 16-er der Gäste gefoult, den fälligen Elfmeter verschoß er erneut. Nachdem Aleu Sarr in der 90. Min. nach einem Steilpaß seine Chance noch nicht nutzen konnte, machte er es kurz danach besser, als er eine Ecke per Kopf Sekunden vor dem Abpfiff zum 3 : 2 – Siegtreffer einköpfen konnte.

Öffnungszeiten unseres Vereinsheimes

 

Lizenzierte SKY-Sportgaststätte. Alle Spiele, die von SKY übertragen werden auf Großbildleinwand! 

 

Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 17:00 Uhr

Samstag, während der Bundesliga-Saison, ab 15:30 Uhr

Sonntag, bei Heimspielen ab 12:00 Uhr

 

Sind sie auf der Suche nach einer geeigneten Lokalität für Feste/Feiern/

Vereinssitzungen etc.?

Gerne richten wir ihre Feier/Vereinstermin aus! Warme Küche kann auf Anfrage organisiert werden!

Richten Sie ihre Anfrage gerne persönlich, während der Öffnungszeiten, an unseren Vereinswirt, Georg Dürr, 

Tel. 01515/4802742 oder Tel. 09543/201 oder per e-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Das TSV-Team freut sich auf Ihren Besuch!